Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zoom Meeting mit W-Verbänden, Bürgermeistern und Politikvertretern…. Thema Innenstadt – u.a. Online Marktplätze?!

Februar 23 @ 18:30 - 20:30

Liebe Kollegen und Kolleginnen und Freunde/innen der W-Verbände,

Albert Camus hat mal den schönen Satz geprägt: Leben heißt handeln…!

Wir interpretieren das mit: Agieren ist besser als reagieren!

Soll heißen: Wir, die W-Verbände, „denken voran“ und nutzen die Entwicklung, die durch die Pandemie deutlich sichtbar wurde: Ein ONLINE-Marktplatz für den stationären Handel für das gesamte Herzogtum-Lauenburg und den Süd-Kreis in S-H.

Dazu laden wir Sie sehr herzlich zu unserem Zoom Meeting ein und freuen uns auf einen angeregten Austausch am 23.02.2021 um 18:30h zum Thema:

W-Verbände und Gäste – „Online-Marktplatz für den stationären Handel für das Herzogtum-Lauenburg/Süd-Kreis S-H – Ist das angesichts der Marktmacht von Amazon und Co. noch realistisch? Was sollen unsere Innenstädte leisten?“

Wir haben unsere Nachbarverbände und deren Freunde eingeladen, denn wir alle haben in den letzten Jahren und besonders in 2020 ähnliche Erfahrungen mit der Entwicklung des stationären Handels und Online-Präsenz und dem Thema „Innenstadt“ gemacht.

Wir haben zu diesem Thema den Experten Herrn Prof. Frank Schwartze mit seinem Vortrag in diesem Zoom Meeting gewonnen. Seine These: „Die Frage ist nicht, welche Funktionen wir in die City bringen, sondern wofür die Innenstadt künftig ein Angebot sein kann“

Uhrzeit: 23.Feb..2021 18:30h 

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/86036147712

Meeting-ID: 860 3614 7712

Schnelleinwahl mobil

+493056795800,,86036147712# Deutschland

+496938079883,,86036147712# Deutschland

 

Agenda: für ca. 120 Minuten

  • Begrüßung (Lehmann/Wirobski) und kurze Vorstellungsrunde
  • Chancen und „Funktionen der Zentren – Neue Nutzungen in die Innenstädte“, Experte – Prof Dipl. Ing. Frank Schwartze, TH Lübeck
  • „Innenstadt – Wunsch und Wirklichkeit – aus Sicht der Bürgermeister“, Bürgermeister Olaf Schulze und Bürgermeister Norbert Lütjens
  • „Was sind die Voraussetzungen für die mögliche Realisierung eines Online-Marktplatzes?“ WVS / WVG
  • Diskussion: Wie ist der jeweilige Stand in unseren Städten rund um das Thema „Online-Marktplatz und Innenstadt?“
  • Mögliche To Do List
  • Fazit und Verabschiedung (Lehmann/Wirobski)

Geplante Dauer des Zoom Meetings ca. 1 1/4 Stunden.

Mit dieser Mail laden wir Sie – die Vorsitzenden und Vertreter der W-Verbände und führende Vertreter aus Politik und Verwaltung – ganz herzlich ein und bitten Sie um rege Teilnahme.

Über eine kurze Rückmeldung zu Ihrer Teilnahme freuen wir uns. Vielen Dank.

Bitte passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Doris Lehmann                                 Jürgen Wirobski

Vorstand WVS                                  Vorstand WVG

 

doris.lehmann@wvs-schwarzenbek.de

j.wirobski@wvgeesthacht.de

www.wvs-schwarzenbek.de

www.wvgeesthacht.de

 

Hier der Mitschnitt (60 Tage abrufbar) des Zoom Meetings

und hier der Vortrag als PDF   2302223_Einzelhandel_Geesthacht

Thema: W-Verbände und Gäste – „Online-Marktplatz für den stationären Handel für das Herzogtum-Lauenburg/Süd-Kreis S-H – Ist das angesichts der Marktmacht von Amazon und Co. noch realistisch? Was sollen unsere Innenstädte leisten?“

Aufnahme bitte unter folgendem Link:

Aufnahme des Zoom Treffens vom 23.2.2021

 (Kenncode: F*Zd^8iv)

 

Details

Datum:
Februar 23
Zeit:
18:30 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
,