AllgemeinesGallerie

Vortrag Prof. Dr. med Jan Kramer – Liquid Biopsy: Die „Flüssigbiopsie“ aus dem Blut bei Krebserkrankungen

By 20. November 2017 November 25th, 2017 No Comments

          nach dem Vortrag bei der Laborbesichtigung…..

Liquid Biopsy ist ein hochsensitives molekulargenetisches Verfahren, mit dem zirkulierende DNA-Fragmente eines Tumors, sogenannte zellfreie Tumor-DNA (cf-DNA), in Plasma aus speziellen Blutentnahmeröhrchen analysiert wird. Seit dem Jahr 2015 kann mittels Liquid Biopsy und All-RAS-Test der Mutationsstatus des metastasierten Kolorektalen Karzinoms anhand der Untersuchung einer peripheren venösen Blutprobe erfasst werden. Die Kostenübernahme für diese Leistung wird allerdings bisher durch die Krankenversicherungen nur nach individuellem Antrag entschieden oder im Selektivvertrag gelöst.
Der epidermale Wachstumsfaktorrezeptor (EGFR) ist primäres Ziel einer Behandlung beim metastasierten kolorektalen Karzinom. Studien zeigten, dass hierbei Patienten mit RAS-Wildtyptumoren besonders von einer EGFR-Antikörper-Therapie profitieren können, definierte RAS-Mutationen führen hingegen zu einer Unwirksamkeit der Therapie.

171122 Liquid Biopsy

Author Jürgen Wirobski

More posts by Jürgen Wirobski

Leave a Reply